DER GRÜNENTHAL- MANN AUS DEM BUNDESFAMILIENMINISTERIUM

CONTERGANOPFERVERTRETER: „JEDE AMTSSEKUNDE DIESES MANNES EINE ZUMUTUNG“ Köln (29.5.2019) – Der Bund Contergangeschädigter und Grünenthalopfer e.V. wirft dem über die Conterganstiftung aufsichtsführenden Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) vor, selbst ein Verflechtungsproblem mit Grünenthal zu haben. Der am 5.12.2018 vom Stiftungsrat gewählte Vorstandsvorsitzende, Dieter Hackler, ein langjähriger hoher Beamter des Ministeriums, habe jahrelang bei der Grünenthal-Stiftung zur Unterstützung von Thalidomidbetroffenen…

GRÜNENTHAL’S MAN FROM THE FAMILY AFFAIRS MINISTRY

CONTERGAN VICTIMS REPRESENTATIVE: „EVERY SECOND IN OFFICE IS AN IMPOSITION“ Cologne (06/29/2019) – Germany’s Confederation of Contergan (Thalidomide) and Grünenthal Victims (BCG) accuses the Federal Family Affairs Ministry (BMFSFJ), which supervises the Contergan Foundation, of a collusion issue with Grünenthal. For many years, Dieter Hackler, a former senior Ministry official whom the Foundation’s Council elected as…

Der weihnachtliche Gabentisch des BMFSFJ – Nachlese d 108. Stiftungsratssitzung, 23.12.2018

DER WEIHNACHTLICHE GABENTISCH DES BUNDESFAMILIENMINISTERIUMS NACHLESE DER 108. STIFTUNGSRATSSITZUNG DER CONTERGANSTIFTUNG AM 5.12.2018 VOM 23.12.2018 Originaldokument: Der_weihnachtliche_Gabentisch_des_BMFSJ.pdf (85kB) Anlagen: TOP 1_Tagesordnung 108. Sitzung_Entwurf.pdf (10kB) Richtlinien_Contergan.pdf (103kB) 16.01.20.Gutachten Schindler.pdf (1419kB) TOP 12_Antrag_ChristianStuermer_Expertisen_Hinterbliebenversorgung.pdf (41kB) TOP 19_Protokoll_107. Stiftungsratssitzung_ Öffentlicher Teil_mit Unterschriften.pdf (2494kB) 2015_07_21_Protokoll_Stiftungsratssitzung_mit_Aenderungen.pdf (6802kB) 15_U_85_17_Meyer_vs_Schucht_Urteil_OLG_Koeln_vom_12_04_2018_rechtskraeftig.pdf (818kB) TOP 13_Beschlussvorlage Veröffentlichung Volltext Fassung OLG Urteil Webseite Stiftung 14.11.2018.pdf (41kB) TOP…

Beschlussvorlage zur Erweiterung des Prüfungsauftrages d GSK Stockmann u Kollegen a d BMFSFJ 9.11.2018

BESCHLUSSVORLAGE ZUR ERWEITERUNG DES PRÜFUNGSAUFTRAGES DER RECHTSANWALTSKANZLEI GSK STOCKMANN & KOLLEGEN AUF DAS BMFSFJ VOM 09.11.2018 Beschlussvorl_Erweiterung_Pruefungsauftrages_GSK_Stockmann_9.11.2018.pdf (108kB)   Andreas Meyer ordentliches Mitglied im Stiftungsrat der Conterganstiftung für behinderte Menschen Dohmengasse 7, 50829 Köln Telefon: 0221 / 9505101,Telefax: 0221 / 9505102 E-Mail: andreas.meyer.stiftungsrat@web.de   An die Conterganstiftung für behinderte Menschen – Geschäftsstelle – Sybille-Hartmann-Str. 2-8…

GÖTTERDÄMMERUNG IN DER CONTERGANSTIFTUNG

PM_Goetterdaemmerung_C_Stiftung_03_09_2018   Von Anbeginn (1972) haben die Ärzte der Medizinischen Kommission der Conterganstiftung die Aufgabe zu beurteilen, welcher Betroffene contergangeschädigt ist oder nicht und wie hoch sein Schadensgrad ist. Dabei hat man immer so getan, als ob diese ärztlichen Stiftungsgutachter weltweit die Einzigen wären, die dies kompetent beurteilen könnten. Denn hiervon hängt ab, ob der…

„DAS GRÜNENTHAL-KARTELL GEGEN DIE CONTERGANOPFER” – URTEIL DES OLG KÖLN ZUM VERFLECHTUNGSSKANDAL ZWISCHEN GRÜNENTHAL UND CONTERGANSTIFTUNG RECHTSKRÄFTIG

PM_Gruenenthal_Kartell_OLG_Koeln_Urteil_rechtskrftg_04_06_2018   Der Beklagte RA Karl Schucht hatte in einem Brief vom 22.2.2013 an die Abgeordneten des Bundesfamilienausschusses behauptet, der contergangeschädigte Kläger Andreas Meyer habe auf einer öffentlichen Sitzung des Bundesfamilienausschusses die Unwahrheit gesagt. Meyer hat gegen Schucht vor dem OLG Köln erfolgreich auf Unterlassung geklagt. RA Karl Schucht (Beklagter) wurde durch das nunmehr rechtskräftige…

“THE GRUENENTHAL CARTEL AGAINST THE CONTERGAN VICTIMS” – JUDGEMENT BY COLOGNE HIGHER REGIONAL COURT ON THE COLLUSION SCANDAL BETWEEN GRÜNENTHAL AND CONTERGAN FOUNDATION ENTERS INTO FORCE

Gruenenthal_cartel_vs_Contergan_victims_4_6_2018 The defendant, Attorney Karl Schucht, in a letter to the members of the Federal Family Affairs Committee dated 22.2.2013, claimed that the plaintiff, the Contergan victim Andreas Meyer, had spoken untruth at a public hearing of the Federal Family Affairs Committee. Meyer has lodged a successful cease-and-desist suit against Schucht at the Cologne Higher…

OLG KÖLN-TERMIN UM EVENTUELL 30-JÄHRIGEN GRÜNENTHALFILZ IN CONTERGANSTIFTUNG

BELOG RA KARL SCHUCHT AUS BONN 2013 BUNDESTAGSABGEORDNETE? PM_Der_Gruenenthal_Mann_a_d_BMFSFJ_29_05_2019 Am 15.2.2018 findet vor dem OLG Köln um 14:30 Uhr ein Prozess statt, dessen Brisanz bedeutender ist, als es auf den ersten Blick aussieht: Das Verfahren beleuchtet die der Öffentlichkeit bisher unbekannt gebliebenen und möglichen jahrzehntelangen Verflechtungen zwischen dem Herstellerunternehmen Grünenthal, der Conterganstiftung und dem Bundesfamilienministerium.…

COURT HEARING IN COLOGNE: POSSIBLY 30 YEARS OF GRÜNENTHAL SLEAZE IN CONTERGAN FOUNDATION

DID ATTORNEY KARL SCHUCHT FROM BONN LIE TO MEMBERS OF PARLIAMENT IN 2013? PR_Hearing_Cologne_Higher_Regional_Court_Gruenenthal_sleaze_in_C_Foundation_06_02_2018 On 15.2.2018 at 14:30 hrs, a hearing will take place at the Cologne Higher Regional Court, the significance of which is greater than appears at first sight. The proceedings will shed light on collusion between the manufacturing company Grünenthal, the Contergan…

EKLAT IN CONTERGANSTIFTUNG – KAMPF UM MITWIRKUNGSRECHTE! KUNDGEBUNG VOR DEM BUNDESFAMILIENMINISTERIUM

DER BETROFFENENVERTRETER IM STIFTUNGSRAT DER CONTERGANSTIFTUNG, ANDREAS MEYER UND CHRISTIAN STÜRMER Pressemitteilung_Eklat_in_Conterganstiftung_Kampf_um_Mitwirkungsrechte_13_10_2017 Die von den Conterganopfern gewählten Betroffenenvertreter im Stiftungsrat der Conterganstiftung, Andreas Meyer (56) und Christian Stürmer (56) – beide gleichfalls contergangeschädigt – haben alle Conterganopfer dazu aufgerufen, sich am 16.10.2017 um 11:00 Uhr zu einer Kundgebung vor dem Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) in Berlin zu…