Schlußbemerkung

Bis heute wurden ca. 400 Millionen EUR an Rentenleistungen durch die Stiftung gezahlt. Die Unternehmensgruppe der Familie Wirtz zahlte neben den aus dem Vergleich aus dem Jahre 1970 gezahlten ca. 51 Millionen EUR im Jahr 2008 nur noch 50 Millionen EUR, nach dem der Conterganspielfilm "Nur eine einzige Tablette" in der Bundesrepublik für öffentliche Entrüstung gesorgt hat. Weiterer offizielle Zahlungen leistete die Unternehmensgruppe der Familie Wirtz bis heute nicht.

Die heutigen Conterganrenten werden nur aus Bundesmitteln und damit letzten Endes Steuergeldern bestritten.


Nutzen Sie unseren Newsletter

Wenn Sie etwas über aktuelle Ereignisse erfahren wollen, können Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter anmelden.

Schnellkontakt

BCG
Bund Contergangeschädigter
und Grünenthalopfer e.V.
c/o Herr Andreas Meyer
Dohmengasse 7
50829 Köln

Mo - Do von 12 - 17 Uhr

Telefon:
+49 (0)172 / 2905974

Telefax:
+49 (0)221 / 9505102

Kontakt