Email: Wed, Nov 25.11.2015 10:40

Antwort des Stiftungsratvorsitzenden auf den offenen Brief von Andreas Meyer vom 20.11.2015

Betreff: Re: Conterganstiftung - Schreiben der Stiftungsvorsitzenden vom 5.11.2015 mit dem Betreff „'Grünenthal-Akten' - Dokumente zum Zeichen StC II 1339" (Offener Brief)

(PLEASE CLICK HERE FOR THE ENGLISH VERSION
KLICKEN SIE HIER ZUR ENGLISCHEN VERSION).


Von:
Christoph.Linzbach@...,
Linzbach, Christoph

An:
andreas.meyer@...,
Meyer, Andreas



Sehr geehrter Herr Meyer,

aus zeitlichen Gründen ist es weder Herrn Dr. Obst noch Frau Dr. Kürschner oder mir möglich, zu den in Ihrer Mail vom 20.11.2015 aufgeworfenen Fragen noch vor der nächsten Stiftungsratssitzung am kommenden Montag Stellung zu nehmen.

Ich bitte um Verständnis.


Mit freundlichen Grüßen
Christoph Linzbach
Ministerialdirigent
Leiter der Projektgruppe Fonds, Stiftungen
Abteilung 5 „Kinder und Jugend“
_____________________________________

Bundesministerium für Familie,
Senioren, Frauen und Jugend

Federal Ministry for Family Affairs,
Senior Citizens, Women and Youth

Glinkastraße 24, 10117 Berlin

Telefon: 030/......
Fax: 030/......
E-Mail: Christoph.Linzbach@...



Nutzen Sie unseren Newsletter

Wenn Sie etwas über aktuelle Ereignisse erfahren wollen, können Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter anmelden.

Schnellkontakt

BCG
Bund Contergangeschädigter
und Grünenthalopfer e.V.
c/o Herr Andreas Meyer
Dohmengasse 7
50829 Köln

Mo - Do von 12 - 17 Uhr

Telefon:
+49 (0)172 / 2905974

Telefax:
+49 (0)221 / 9505102

Kontakt